9 ausgefallene Freizeitaktivitäten, die Sie probieren müssen!

Ausgefallenes aus der Region

Wer in Sachen Freizeitaktivitäten einmal aus der Reihe tanzen möchte, hat im Fränkischen Seenland allen Grund zur Freude: Von Stand Up Paddling auf den Seen bis hin zu Quad Touren im Altmühltal werden Urlaubern und Einheimischen in der Region eine Fülle an Möglichkeiten geboten. Auf dieser Seite finden Sie einige Anbieter interessanter und außergewöhnlicher Outdoor-Aktivitäten. Fällt auch Ihnen ein besonderer Tipp ein, den es unbedingt zu versuchen gilt? Dann schreiben Sie uns!

Quad-Tour im Altmühltal

Um das herrliche Altmühltal auf vier Rädern zu entdecken und sich dabei den Wind um die Nase wehen zu lassen muss man nicht zwangsläufiger Besitzer eines Cabriolets sein. Stattdessen lohnt ein Besuch in Gundelsheim in der Nähe von Treuchtlingen: Ab hier werden geführte Quad-Touren durch den fränkischen Jura angeboten. Zunächst erhalten alle Teilnehmer selbstverständlich eine Einweisung von fachkundigem Personal. Das Quad als solches fährt sich sehr einfach; kompliziertes Schalten ist nämlich nicht von Nöten.

Karls Quad Event bietet verschiedene Touren – je nach Können und Ausdauer  der Teilnehmer an. So umfasst das Repertoire vom Schnupperkurs bis zur Altmühltal-, Seenland- oder Hahnenkammtour viele tolle Strecken und beeindruckende Landschaften. Um an einer Quad-Tour teilnehmen zu können, brauchen Sie im Übrigen keinen Motorradführerschein. Lediglich die Fahrerlaubnis der Klasse B ist erforderlich (FK 3). Bei jeder Tour gilt selbstverständlich Helmpflicht. Weitere Infos und Preis finden Sie hier.

Enduro-Park Hechlingen

Und es geht motorisiert weiter: Der Enduro Park bei Hechlingen am Hahnenkammsee lässt die Herzen aller Adrenalin-Junkies höher schlagen. Interessierte lernen hier von erfahrenen Instruktoren das Motorrad in jeder Situation und in jedem Gelände zu beherrschen. Der Park bietet unter anderem Steilhänge, schlammige Singletrails, verwurzelte Waldwege, schmale Trampelpfade, Spurrillen und kleine, aber feine Auf- und Abfahrten. Ob bereits eingefleischter und sicherer Fahrer oder blutiger Anfänger ist vollkommen egal: Die Kurse sind auf das Können der Teilnehmer zugeschnitten und kein Fahrer braucht zu hohe oder zu niedrige Anforderungen zu befürchten. Im Übrigen bietet der Enduro-Park auch Zweitageskurse. Interessierte können entweder ihr eigenes Motorrad mitbringen oder sich vor Ort eines leihen. Frühzeitiges Anmelden sei ausdrücklich empfohlen – die Kurse sind sehr beliebt und dementsprechend auch blitzschnell ausgebucht. Weitere Infos, Preise und Anmeldung finden Sie hier.

Sommerrodelbahn Pleinfeld

Wer´s zwar schnell, aber nicht unbedingt motorisiert mag oder einen spannenden Ausflug mit seinen Kindern plant, ist auf der Sommerrodelbahn bei Pleinfeld am Großen Brombachsee richtig. Auch in den Sportschlitten lässt sich mächtig Fahrt aufnehmen – jedoch nur, wenn man das möchte. Die Geschwindigkeit kann nämlich jeder seinem Gusto anpassen. Ein sicheres Gefühl geben zusätzlich die jährlich vom TÜV geprüften und absolut sicheren Bremsen.

Wer bislang glaubte, eine Fahrt auf der Sommerrodelbahn sei etwas für „Warmduscher“, irrt: Der Schlitten wird flach und bodennah in einer Edelstahlmulde geführt. Das heißt im Grunde, dass jede Bodenwelle, Unebenheit und natürlich die Fliehkraft in den überhöhten Kurven unmittelbar an dessen Besatzung abgegeben wird. Kommt nun noch der pfeifende Fahrtwind hinzu, hat sowohl Jung als Alt unten angekommen frisch rote Wangen und ein verzücktes Grinsen im Gesicht. Öffnungszeiten von Anfang der Osterferien bis Ende Oktober montags bis freitags ab 13 Uhr. In den bayerischen Schulferien und am Wochenende kann man die Bahn bereits ab 10 Uhr besuchen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es Kindern unter drei Jahren aus Sicherheitsgründen nicht gestattet ist, die Rodelbahn zu benutzen. Weitere Infos und Anfahrt finden Sie hier.

SAN-Aktiv-Tours

Ein schier endloses Sortiment an tollen Freizeitaktivitäten bietet Volker Sanwald mit seinen SAN-aktiv-TOURS: Seine Palette reicht von ein- oder Mehrtagestouren mit dem Kanu oder Kajak durch das romantische Altmühltal über Radwanderungen bis hin zu zahlreichen Team-Events wie z. B. Armbrustschießen, Ritterturniere oder eine lustige Westerngaudi im SAN Shine Camp Absberg. Das Motto von SAN-aktiv-TOURS scheint „geht nicht gibt´s nicht“ zu sein – bei diesem Angebot ist nämlich mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Im Übrigen erfüllen die Veranstalter auch gerne individuelle Wünsche. Wer beispielsweise eine Radwanderung unternehmen möchte, kann sich vor Ort ein Fahrrad leihen oder sein eigenes mitbringen. Und hier das Beste: Der ausgesuchte Radausflug findet in jedem Fall statt und ist nicht von einer Mindestteilnehmerzahl abhängig. Alle Informationen zu den verschiedenen Touren und Buchungsanfragen finden Sie hier.

Wer den ganzen Tag aktiv war, kann den Abend im SAN-Shine-Camp in Absberg am Kleinen Brombachsee ausklingen lassen. Das Outdoor- und Eventgelände umfasst ca. 2400 m² und bietet vom Pizzabackhofen, Bogenschießstand, Tiergehege bis hin zur Trapper-Hütte alles, was das Herz begeht. Natürlich ist das Camp auch gerade perfekt für Kindergeburtstage oder Firmenevents geeignet. Alle weiteren Infos unter www.san-shine-camp.de

Soccergolf Pleinfeld

Die ursprünglich aus Skandinavien stammende Sportart ist in Deutschland noch verhältnismäßig unbekannt. Völlig zu unrecht, denn Soccergolf macht großen Spaß, erfordert Geschick, fördert die Konzentration und bedarf keiner kostspieligen Ausrüstung. Zu finden ist die Golfanlage in Pleinfeld am Sportpark auf einem ca. 50.000 m² großen Areal. Hier warten 18 Bahnen darauf, bezwungen zu werden. Soccergolf bedeudet übersetzt „Fußballgolf“ und wird – wie der Name schon sagt – mit den Füßen gespielt.

Ziel ist es, einen Fußball an verschiedenen Hindernissen vorbei mit so wenig Ballkontakten wie möglich ins Loch zu bringen. Im Übrigen muss niemand begnadeter Fußballer sein, um sich in Soccergolf zu versuchen. Für die 18 Bahnen sollten Sie jedoch etwas Zeit mitbringen: Eine Runde dauert durchschnittlich zwei bis drei Stunden (je nach Geschicklichkeit). Öffnungszeiten und weitere Infos finden Sie hier.

Swin Golf Pflugsmühle

Wir bleiben bei den Abwandlungen der ursprünglichen Sportart und möchten Ihnen nun eine weitere Variante des Golfsports vorstellen: Swin Golf. Spielen lässt sich diese vereinfachte Variante beispielsweise in der Pflugsmühle zwischen Wernfels und Wassermungenau. Auf den weitläufigen Wiesen des Rezattals wurde der Swin-Golf-Platz angelegt. Was unterscheidet also Swin Golf vom „normalen“ Golf? Ein Vorzug ist unter anderem das vereinfachte Regelwerk und die weitaus geringeren Ausstattungsanforderungen.

Ziel des Spiels ist es, den Hartschaumball mit Hilfe eines Universalschlägers und möglichst wenigen Schlägen über die weitläufigen Spielbahnen in die markierten Löcher zu befördern. Besondere Vorkenntnisse bzw. die Ausrüstung muss nicht mitgebracht werden. Das Personal in der Pflugsmühle gibt ihren Besuchern eine kurze Einführung und lässt jedem einige Übungsschläge absolvieren, bevor es dann hinaus auf´s weite Feld geht. Das Swin-Golf-Areal ist das ganze Jahr – außer bei Schnee – geöffnet und kann von Kindern ab zehn Jahren genutzt werden. Weitere Infos finden Sie auch unter www.pflugsmuehle.com

Alpaka-Wanderung Massendorf

Sieht man die flauschigen Tiere mit ihren rabenschwarzen großen Augen auf der Koppel stehen, könnte man glatt meinen, sie seien gemalt. Die aus den südamerikanischen Anden stammende Kamelartverwandten werden im Ausland allem voran Ihrer tollen Wolle wegen gezüchtet. In Deutschland finden Sie hingegen mittlerweile ein großer Fankreis als Streichel- und Haustiere. Übrigens haben diese Herdentiere keinen Höcker wie „normale“ Kamele und verfügen zudem nicht über obere Schneidezähne (lediglich einer Kauplatte).

Wer die sehr sozialen und friedlichen Tiere näher kennenlernen möchte, ist bei Familie Jank in Massendorf (bei Spalt, Landkreis Roth) an der richtigen Adresse. Die Janks bieten verschiedene geführte Touren ins Massendorfer Umland oder durch die bekannte Massendorfer Schlucht mit ihren flauschigen Vierbeinern an. Die Routen können nach Absprache auch individuell gestaltet werden und dauern in der Regel ca. zwei Stunden bei einer Gruppe von zwei bis acht Personen. Bevor die Reise losgeht, werden die Tiere von der Koppel geholt und den Besuchern in Form von einer kurzen theoretischen Einführung und dem Bürsten der Wolle näher gebracht. Gerne können auch Kinder ihren Geburtstag auf dem Hof feiern. Weitere Infos finden Sie hier.

Stand Up Paddling Brombachsee

Wer die Seenlandschaft aus einer besonderen Perspektive erleben und zeitgleich sein Gleichgewicht trainieren möchte, dem sei die neue Trendsportart „Stand Up Paddling“ ans Herz gelegt. Was vom Ufer oftmals sehr einfach aussieht und bei dem Gang über Bord teils hämisch belächelt wird, erweist sich in der Praxis als alles andere als leicht. Das Prinzip ist einfach, braucht man weder Wind noch Wellen, um die Sportart auszuüben.

Der Neopren-Anzug, das Paddel und das Board werden gestellt und dann kann´s auch schon losgehen! Übrigens sind keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt – einzig das Schwimmen sollte beherrscht werden. Kurse im Stand Up Paddling, kurz SUP genannt, können bei der Windsurfingschule in Langlau am Brombachsee gemacht werden. Natürlich wird kein Anfänger alleine gelassen: Der Kurs beinhaltet neben der Ausrüstung die fachkundige Einweisung des Personals sowie deren anfängliche Begleitung auf dem See. Weitere Infos und Anmeldung finden Sie hier.

An Möglichkeiten, Wassersport zu treiben, mangelt es im Seenland sicherlich nicht…

Wakeboarden und Wasserskifahren am Kleinen Brombachsee

Seit den Pfingstferien 2016 ist das Fränkische Seenland um eine Attraktion reicher: Auf der Badehalbinsel Absberg kommen Wassersportler nun noch mehr auf ihre Kosten. Auf der kleinen Wakeboardanlage können sich Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Wakeboarden und Wasserskifahren austoben. Kurse und professionelles Couching werden bereits angeboten. Das Team der Zeltwiese Absberg bietet Euch zudem jede Menge Leihmaterial: Boards, Skier, Neoprenanzüge, Westen usw. müssen nicht eigenes mitgebracht werden.

Wer nun etwas Skrupel hat, kann beruhigt aufatmen: Durch den Zweimastlift ist das Fahren sehr einfach zu erlernen. In den Ferien werden zudem jede Menge Anfängerkurse geboten, damit sich auch nach kurzer Übungszeit ein Erfolgserlebnis zeigt. Weitere Infos, Preise und Öffnungszeiten gibt´s hier.

Hat dir der Inhalt gefallen oder weitergeholfen? Vielleicht kannst du damit ja auch einem Freund oder einer Freundin einen guten Seenland-Tipp geben. Teile Ihn doch einfach mit den Buttons in einem sozialen Netzwerk. Das ist auch so ein wenig wie Applaus für uns. 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, im Schnitt: 5,00 aus 5)
Loading...

1 Trackback / Pingback

  1. Tolle Ausflugstipps für Kinder - Unser Seenland

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*